Jetzt neu: Liked uns auf Facebook!

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Christoph Bratmann, MdL und Fraktionsvositzender
 

Ratssitzung am 13. September 2016 – Bericht des Fraktionsvorsitzenden

Braunschweig. Im Folgenden berichte ich aus der Septemberratssitzung, der letzten Sitzung des alten Rates. Dies war sie nun also, die letzte Ratssitzung an der wir als SPD-Fraktion als zweitstärkste Kraft teilgenommen haben, bevor wir im November, dank des hervorragenden Kommunalwahlergebnisses, endlich wieder als stärkste Kraft in den neuen Rat einziehen werden. mehr...

 
Ein traditioneller Bestandteil des Magnifests: Das Innenhoffest der Braunschweiger SPD.
 

Magnifest-Rettung: Rat unterstützt SPD-Initiative und bekennt sich zum Fest

Braunschweig. Der Fahrplan zur Rettung des Magnifests tritt in die nächste Phase ein: Auf Basis eines SPD-Antrags wird sich der Wirtschaftsausschuss fortan mit dem Thema befassen. Das entschied der Rat der Stadt in seiner jüngsten Sitzung. Bestandteil des Antrags waren verschiedene Lösungsansätze, wie das Fest gerettet werden kann. Diese gelten nun als Arbeitsgrundlage. mehr...

 
Der neue SPD-Ratsfraktionsvorstand um Matthias Disterheft, Annette Johannes, Annette Schütze, den Vorsitzenden Christoph Bratmann und Nicole Palm. Dazu ganz rechts: Dr. Christos Pantazis, Vorsitzender der SPD Braunschweig.
 

Neue SPD-Fraktion wählt Christoph Bratmann erneut zum Vorsitzenden

Braunschweig. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig setzt in der kommenden Wahlperiode auf personelle Kontinuität. Am heutigen Montag, 19. September wählten die 18 Ratsmitglieder Christoph Bratmann als alten und neuen Fraktionsvorsitzenden. Ihm stehen, wie auch schon in der vergangenen Wahlperiode, Nicole Palm und Matthias Disterheft als Stellvertreter zur Seite. Als Beisitzer erhielten Annette Schütze und Annette Johannes die Stimmen der Fraktionsmitglieder. mehr...

 
Die Skizze zum geplanten "Garten der Erinnerung".
 

Erinnerungspartnerschaft mit Roselies wird vertieft – SPD-Ratsfrau Annegret Ihbe berichtet von ihren Erfahrungen vor Ort

Braunschweig. Die Erinnerungspartnerschaft zwischen der Stadt Braunschweig und dem belgischen Ort Roselies (heute: Aiseau-Presles) wird weiter intensiviert: Während seiner gestrigen Sitzung votierte der Rat der Stadt Braunschweig für die Errichtung eines „Garten der Erinnerung“ in der Roseliesstraße und damit auf dem Gelände der ehemaligen Roselies-Kaserne im Lindenberg. mehr...

 
Die Freiwilligen Feuerwehren sollen erhalten bleiben.
 

Nach SPD-Antrag: Rat verabschiedet Resolution für die Eigenständigkeit von Freiwilligen Feuerwehren

Braunschweig. Das Engagement der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig zum Erhalt der Eigenständigkeit von Freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen scheint sich auszuzahlen. Am gestrigen Dienstag, 13. September stimmte der Rat für eine Resolution, die die Braunschweiger Stadtverwaltung auffordert, sich im Land für die Autonomie der Freiwilligen Wehren starkzumachen. Und auch aus der Landespolitik gibt es positive Signale. mehr...