Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
An Braunschweiger Seen sollen neue Grillplätze entstehen.
 

„Nach SPD-Initiative: Neue öffentliche Grillplätze werden errichtet“

Braunschweig. Im Stadtgebiet entstehen neue Grillplätze. „Noch im Juni dieses Jahres hatten wir uns als SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig erneut für die Schaffung neuer Grillflächen stark gemacht (Vorlage 16-02328)“, freut sich Annette Johannes, stellvertretende Vorsitzende des zuständigen Grünflächenausschusses. „Umso mehr begrüßen wir es, dass die Verwaltung nun reagiert hat und noch in die-sem Jahr neue Grillflächen schaffen möchte.“ mehr...

 
Christoph Bratmann, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion
 

„SPD-Fraktion legt Fahrplan zur Rettung des Magnifests vor“

Braunschweig. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig nimmt zur Rettung des Magnifests das Zepter in die Hand. „Wir werden unmittelbar nach der Sommer-pause mit der Umsetzung eines Fahrplans beginnen, der am Ende zwei Dinge erreichen soll: Natürlich den Erhalt des Fests und im Idealfall eine Verbesserung der Situation zum Wohle der Anwohner“, kündigt Christoph Bratmann, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, an. mehr...

 
Annegret Ihbe, Sprecherin im Wirtschaftsausschuss, macht sich vor Ort von den neuen Taxiständen ein Bild.
 

Nach SPD-Anfrage: Neue Taxenstände auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz erfreuen sich hoher Nachfrage

Braunschweig. „Wir sind sehr zufrieden. Die Taxenstände hier auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz werden gerade an den Wochenenden sehr gut angenommen“, freut sich Marcus Wozny, Taxifahrer der Firma Brunke. Erfolgreich hatte sich die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig im Juni für die Wiedereinrichtung von Taxenständen unweit der Volkswagenhalle im Wirtschaftsausschuss eingesetzt (Vorlage 16-02237-01) – schon wenige Monate später stehen die neuen Schilder. mehr...

 
Christoph Bratmann, Nicole Palm und Dr. Christos Pantazis stellten den Maßnahmenkatalog für bezahlbares Wohnen vor
 

„SPD-Ratsfraktion handelt: Umfangreiches Maßnahmenpaket für bezahlbaren Wohnraum bis zum Jahr 2020 vorgestellt“

Braunschweig. Bezahlbaren Wohnraum in Braunschweig schaffen – das ist ein Kernthema der Braunschweiger SPD für die kommende Wahlperiode. Am heutigen Freitag hat die SPD-Ratsfraktion ein ausführliches Handlungskonzept vorgestellt, das einen konkreten Fahrplan für die Schaffung von preiswertem Wohnraum in Braunschweig aufzeigt und in den kommenden Monaten umgesetzt werden wird. mehr...