Liked uns auf Facebook!

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Die SPD-Fraktion setzt sich für mehr Begegnungsstätten in den Stadtteilen ein. Foto: Openstreetmap
 

SPD-Fraktion bringt Konzept zum Begegnungsstätten-Ausbau in den Stadtteilen voran: „Ein Anker für den sozialen Zusammenhalt“

Heidberg, Rautheim, Thune, Melverode – die Zahl der Braunschweiger Stadtteile, in denen die Bürgerinnen und Bürger den Wunsch nach einer eigenen Begegnungsstätte formulieren, steigt kontinuierlich. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig trägt dieser Entwicklung Rechnung und setzt sich mit einem Antrag zur Ratssitzung am Dienstag, 12. Juni für eine stärkere Quartiersarbeit ein. mehr...

 
Das Bad Gliesmarode - sollten hier auch die Schüler aus Hondelage schwimmen? Foto: Robin Koppelmann
 

Schwimmunterricht an der Grundschule Hondelage – SPD-Ratsfraktion fragt zu Wechsel von der Wasserwelt nach Gliesmarode an

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig macht die weiten Anreisewege der Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hondelage zum Schulschwimmen in der Wasserwelt zum Thema. „Nur knapp 30 Minuten von zwei ganzen Schulstunden können die Schüler derzeit für ihren Schwimmunterricht aufgrund der weiten Anreise und den Umkleidezeiten nutzen“, erklärt Uwe Jordan, SPD-Ratsherr und Mitglied im Schulausschuss. mehr...

 
Die neue SPD-Zeitung "Redezeit" ist erschienen! Foto: Robin Koppelmann
 

Lesestoff zu den Feiertagen: Neue Ausgabe der "Redezeit" ist erschienen!

Pünktlich zu den Pfingsttagen ist es wieder soweit: eine neue Ausgabe der SPD-Ratszeitung "Redezeit" ist erschienen. Auf neun Seiten wird u.a. der Haushalt 2018 thematisiert, dazu geht es um die Wiedereinführung der Praxisklasse in Rüningen, die Feuerwehr und den Erhalt des Mobiltickets in Braunschweig. Dazu stellt sich mit Simone Wilimzig-Wilke ein weiteres Ratsmitglied vor.
Wichtig: Diese Ausgabe erscheint nur digital, darf aber gerne weiterverbreitet werden. mehr...

 
Foto: Frank Flake
 

SPD-Ratsfraktion begrüßt BUND-Projekt „Wildbienen auf Friedhöfen“ - ein Beispiel, das Nachahmer finden sollte

Seit kurzem betreibt der BUND auf dem Städtischen Friedhof ein Pilotprojekt, um Bienen einen neuen Lebensraum zu ermöglichen. Mit Blick auf das Insektensterben, laut einem Bericht des "Rundblicks" sind niedersachsenweit seit 1990 75 Prozent aller Mücken, Wildbienen, Schmetterlinge und anderes Kleingetier verschwunden, ein Projekt mit Vorzeigecharakter, das die SPD-Ratsfraktion politisch gern unterstützt. Manfred Dobberphul, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion, äußert seine Gedanken hierzu: mehr...